Auch im Badminton gibt es sie: Die ewigen Zweiten, denen der Sprung nach ganz oben auf dem Treppchen nicht gelingen will. mehr

5x11 oder 3x21? Der Weltverband hat erneute eine Testphase für die mögliche neue Zählweise angekündigt.

Aussagen, die sie vermutlich so noch in keiner Halle zuvor gehört haben. Der dritte Teil ist endlich da!



Weitere Meldungen:

Bundesligafinale: Terminansetzung verärgert Union 08

Der Ärger ist noch nicht verraucht. Ganz im Gegenteil. Denn das Finale um die Deutsche Badmintonmannschaftsmeisterschaft, das der SC Union 08 Lüdinghausen am kommenden Wochenende beim Titelverteidiger BC Bischmisheim in Saarbrücken spielen darf, sollte nach dem stimmungsvollen Halbfinale gegen den TV Refrath eigentlich auch in Badmintonfest werden. „Wir hatten über 100 Interessierte, die mit ins Saarland fahren und uns kräftig unterstützen wollten“, berichtet Michael Schnaase, Unions Teammanager. Dass jetzt zum Finale nur eine kleine Abordnung aus dem Münsterland fahren wird, hat einen einfachen Grund.

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas und Uber Cup: Team WM mit wenigen Stars

Das Thomas Cup Team auf dem Weg nach China
Das Thomas Cup Team auf dem Weg nach China

Auch nach dem Ende der Qualiphase gibt es kaum eine Verschnaufpause für die Weltelite. Im chinesischen Kunshan nahe Shanghai beginnen ab Sonntag die Endrunden des Thomas und Uber Cup, der Teamweltmeisterschaft der Herren und Damen, doch aufgrund der Strapazen während der letzten Monate nehmen sich viele Stars eine Auszeit, um sich optimal auf Olympia vorzubereiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Würfel sind gefallen: Vorläufige Olympiastarter für Rio stehen fest

Nach zwölf spannenden Monaten mit weltweiter Jagd auf die Qualifikationsplätze für Olympia 2016 sind nun die Würfel gefallen. Mit der vorläufigen Liste der Qualifikanten, die die BWF heute veröffentlicht hat, haben nun (fast) alle Badmintonstars Gewissheit, ob sie in Rio dabei sein werden. Vor allem die letzte Woche bei den Kontinentalmeisterschaften brachte noch einmal zahlreiche Veränderungen im Ranking.

mehr lesen 0 Kommentare

Richtig Bock auf das erste Playoff

Refrather Herrendoppel Sam Magee / Fabian Holzer
Refrather Herrendoppel Sam Magee / Fabian Holzer

Die Planungen für die neue Bundesligasaison sind weitestgehend abgeschlossen, doch die jüngste Spielzeit ist noch nicht zu Ende: Der TV Refrath ist einer von drei Vereinen, die noch in Playoffs um die Deutsche Meisterschaft 2016 spielen - und dies zum ersten Mal in seiner noch recht jungen Vereinsgeschichte. Am Sonntag, den 8.Mai steigt in Lüdinghausen ab 14 Uhr das Halbfinale der nach der Punkterunde zweit- und drittplatzierten Mannschaften. Während der Hauptrunde spielte Union zu Hause 3:3 gegen den TVR und konnte in Refrath mit 5:1 gewinnen. Da in keiner der Begegnungen beide Teams komplett antreten konnten, sind diese Ergebnisse jedoch nicht sehr aussagekräftig.

 

mehr lesen 0 Kommentare

EM Tag 5: Zwiebler verpasst Sprung ins Endspiel

Marc Zwiebler (Bild: Dr. Claudia Pauli)
Marc Zwiebler (Bild: Dr. Claudia Pauli)

Der Deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim; Setzplatz 3) hat bei den Individual-Europameisterschaften in La Roche-sur-Yon/Frankreich (26. April bis 1. Mai 2016) die Bronzemedaille im Herreneinzel gewonnen. Damit holte der 32 Jahre alte Weltranglistenzwölfte bereits zum insgesamt dritten Mal bei Titelkämpfen dieser Art Edelmetall: 2010 belegte der nunmehr neunmalige nationale Champion ebenfalls Platz drei, zwei Jahre später krönte er sich als erst zweiter deutscher Spieler in der Geschichte zum Europameister im Herreneinzel.

mehr lesen 0 Kommentare