Auch im Badminton gibt es sie: Die ewigen Zweiten, denen der Sprung nach ganz oben auf dem Treppchen nicht gelingen will. mehr

5x11 oder 3x21? Der Weltverband hat erneute eine Testphase für die mögliche neue Zählweise angekündigt.

Aussagen, die sie vermutlich so noch in keiner Halle zuvor gehört haben. Der dritte Teil ist endlich da!



Weitere Meldungen:

Thomas Born zum DBV-Präsidenten gewählt

DBV-Präsident Thomas Born (l.) mit seinem Vorgänger Karl-Heinz Kerst.  Foto: Claudia Pauli.
DBV-Präsident Thomas Born (l.) mit seinem Vorgänger Karl-Heinz Kerst. Foto: Claudia Pauli.

Der Deutsche Badminton-Verband (DBV) wird seit dem 11. Juni 2016 von Thomas Born (Berlin) geführt. Der Präsident des Badminton-Verbandes Berlin-Brandenburg (BVBB) wurde im Rahmen des 52. Ordentlichen DBV-Verbandstags im thüringischen Suhl zum Nachfolger von Karl-Heinz Kerst (Kleve) gewählt, der nach zehn Jahren als Präsident des olympischen Spitzenverbandes nicht für eine weitere Amtszeit kandidierte. Thomas Born ist der insgesamt achte Präsident in der
Geschichte des im Jahr 1953 gegründeten DBV.

mehr lesen 0 Kommentare

Australian Open Halbfinale: Play of the Day

0 Kommentare

Olympia: Lee Chong Wei soll malayische Fahne tragen

Lee Chong Wei (Bild: Bernd Bauer)
Lee Chong Wei (Bild: Bernd Bauer)

Wie die malayische Zeitung "The Star" dieser Tage berichtet, steht Lee Chong Wei kurz davor als Fahnenträger für sein Heimatland nominiert zu werden. Die Mitglieder des Olympic Council of Malaysia werden am Donnerstag im Rahmen eines weiteren Treffens ihre endgültige Entscheidung bekannt geben. Vor vier Jahren verzichtete Chong Wei, der bei seinen drei bisherigen Teilnahmen zweimal die SIlbermedaille erringen konnte, noch auf die Teilnahme an der Eröffnungsfeier, da das olympische Badmintonturnier in London direkt zu Beginn der Spiele anstand. In diesem Sommer scheint dies kein Hindernis zu sein, da zwischen Eröffnungsfeier und Beginn des Herreneinzelwettbewerbs sechs Tage Abstand liegen. Insgesamt 22 malayische Sportler sind bisher für Rio qualifiziert und die Zahl könnte noch auf über 30 Athleten ansteigen. 

 

Hier geht es zur Meldung der malayischen Tageszeitung "The Star". 

 

Red

0 Kommentare

Bundesligafinale: Terminansetzung verärgert Union 08

Der Ärger ist noch nicht verraucht. Ganz im Gegenteil. Denn das Finale um die Deutsche Badmintonmannschaftsmeisterschaft, das der SC Union 08 Lüdinghausen am kommenden Wochenende beim Titelverteidiger BC Bischmisheim in Saarbrücken spielen darf, sollte nach dem stimmungsvollen Halbfinale gegen den TV Refrath eigentlich auch in Badmintonfest werden. „Wir hatten über 100 Interessierte, die mit ins Saarland fahren und uns kräftig unterstützen wollten“, berichtet Michael Schnaase, Unions Teammanager. Dass jetzt zum Finale nur eine kleine Abordnung aus dem Münsterland fahren wird, hat einen einfachen Grund.

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas und Uber Cup: Team WM mit wenigen Stars

Das Thomas Cup Team auf dem Weg nach China
Das Thomas Cup Team auf dem Weg nach China

Auch nach dem Ende der Qualiphase gibt es kaum eine Verschnaufpause für die Weltelite. Im chinesischen Kunshan nahe Shanghai beginnen ab Sonntag die Endrunden des Thomas und Uber Cup, der Teamweltmeisterschaft der Herren und Damen, doch aufgrund der Strapazen während der letzten Monate nehmen sich viele Stars eine Auszeit, um sich optimal auf Olympia vorzubereiten.

mehr lesen 0 Kommentare