Trainingscamps mit einem echten Profi

Nationalspieler Andreas Heinz bietet in den kommenden Monaten mehrere Camps an und ihr könnt dabei sein! mehr

Haben die Verbände zu viel Macht?

Marc Zwiebler und viele weitere Stars sehen die Machtposition der BWF und Verbände sehr kritisch. mehr

Die Bundesligavereine der Saison 16/17

Endlich wieder zehn Mannschaften in der höchsten deutschen Spielklasse. Alles zu den Bundesligateams 16/17.



Weitere Meldungen:

Japan Open: Titel Nummer 6 Für Lee Chong Wei

Bild: Claudia Pauli
Bild: Claudia Pauli

In einem packenden Endspiel gegen Dänemarks Jan O Jorgensen sichert sich Lee Chong Wei seinen sechsten Japan Open Titel und den 44. Superserieserfolg seiner Karriere. Im Damendoppel glückte den Däninen Rytter Juhl und Pedersen die Revanche für das verlorene Olympiafinale gegen die Japanerinnen Matsutomo und Takahashi. Die weiteren drei Titel gingen an China. Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier.

mehr lesen 0 Kommentare

Marc Zwiebler verpasst Sensation

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Marc Zwiebler hat bei den Japan Open die große Sensation leider verpasst. Nach seinem starken Viertelfinaleinzug gestern, musste er sich heute seinem guten Freund und Lee Chong Wei geschlagen geben, Mit 14:21 und 15:21 bleibt Zwiebler auch im 13. Duell mit dem malayischen Superstar ohne Sieg. Dennoch kann er auch eine tolle Woche zurück blicken, die Mut für die kommenden Superseriesevents machen sollte. Schon nächste Woche geht es mit den Korea Open mit dem nächsten Großevent weiter.

mehr lesen 0 Kommentare

Japan Open: Zwiebler steht im Achtelfinale

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Marc Zwiebler ist mit einem Sieg in die nacholympische Saison gestartet. Der 32-jährige bezwang bei den Japan Open den Koreaner Jeon Hyeok Jin mit 21:11 und 21:14. Nach 47 Minuten Spielzeit nutzte Zwiebler seinen dritten Matchball zum souveränen Einzug in die nächste Runde. Im Achtelfinale trifft der deutsche Rekordmeister auf Jen Hao Hsu (Taiwan), der die Nummer 4 der Setzliste Tian Houwei aus China bezwingen konnte.  Die Japan Open, das erste Superseries-Event nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, sind mit insgesamt 300.000 US-Dollar Preisgeld dotiert. 

mehr lesen 0 Kommentare

Belgian International: Erste Standortbestimmung

Internationales Comeback: Fabian Roth (Bild: B.Bauer)
Internationales Comeback: Fabian Roth (Bild: B.Bauer)

Mit den Belgian International beginnt traditionell die internationale Saison. Nur wenige Tage nach dem Auftakt der neuen Bundesliga-Saison 2016/2017 testen zahlreiche deutsche Athleten ihre Form. Die langen Monate des Aufbau- und Sommertrainings sind endgültig zu ende. Der Deutsche-Badminton-Verband reist mit einem großen Aufgebot ins belgische Leuven. Das traditionell stark besetzte International Challenge Turnier ist in diesem Jahr mit 17.500 US-Dollar dotiert.  Zahlreiche neu formierte Doppelpaarungen absolvieren dabei ihren ersten Auftritt. (Wir berichteten unter: "Deutsche Doppelpaarungen stehen fest")

mehr lesen 0 Kommentare

Studenten-WM: Herrendoppel ärgert China

Fabian Holzer/Johannes Pistorius sorgen für Ehrenpunkt
Fabian Holzer/Johannes Pistorius sorgen für Ehrenpunkt

Deutschland ist im Viertelfinale der Studenten-WM ausgeschieden. Das Team unterlag China mit 1:3. Die Vorzeichen vor der Viertelfinalpartie im russischen Ramenskoje zwischen Deutschland und China  waren eindeutig. Alles andere als ein Weiterkommen des großen Favoriten aus Asien wäre eine Sensation gewesen. Für eine Überaschung sorgten Fabian Holzer und Johannes Pistorius im Herrendoppel. Nachdem sowohl das Mixed Pistorius/Bellenberg als auch Lars Schänzler im Herreneinzel ohne Chance blieben, verkürzte das deutsche Duo überraschand auf 1:2. Die beiden bezwangen Li/Zhang in drei spannenden Sätzen. Anschließend musste sich Luise Heim, die deutsche Vize-Meisterin von 2016, ihrer Gegnerin jedoch deutlich geschlagen geben, sodass der chinesische Erfolg perfekt war. 

mehr lesen 0 Kommentare