Deutsche Meisterschaft bleibt in Bielefeld

Wie der Deutsche-Badminton-Verband auf seiner Internetseite bekannt gab, werden die alljährlich stattfindenden Deutschen Meisterschaften bis zum Jahre 2020 in Bielefeld ausgetragen. Smashing-News.de hat für euch die offizielle Pressemitteilung des DBV.

 

von Claudia Pauli (DBV-Pressesprecherin)

 

Der Deutsche Badminton-Verband (DBV) setzt im Zusammenhang mit der Durchführung der Deutschen Einzelmeisterschaften die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Ausrichterteam fort: Das DBV-Präsidium vergab die prestigeträchtige Veranstaltung ein weiteres Mal für vier Jahre an die Play Sportmarketing Seemann GmbH mit Sitz in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen), die 2015 bereits zum 16. Mal federführend die Organisation der nationalen Titelkämpfe übernommen hatte.

 

Damit ermitteln die leistungsstärksten Badmintonasse Deutschlands im Erwachsenenbereich auch 2017 bis 2020 in der Bielefelder Seidensticker Halle die Goldmedaillengewinner im Herreneinzel, Dameneinzel, Herrendoppel, Damendoppel und im Mixed. Der bisherige Vertrag sah eine Ausrichtung durch die Play Sportmarketing Seemann GmbH bis einschließlich 2016 vor.

 

"Es gab nie Probleme"

„Wesentlich für unsere Entscheidung war, dass wir sehr große und gute Erfahrungen in Bielefeld gemacht haben. 16 Veranstaltungen haben hier bereits stattgefunden, 2016 wird die 17. ausgetragen. Die Verhandlungen mit Axel Seemann verliefen sehr positiv. Wir hatten immer schon ein gutes Arbeitsverhältnis, es gab nie Probleme mit den Ausrichtern. Insofern haben wir uns sehr schnell dafür entschieden, den Vertrag um weitere vier Jahre zu verlängern“, sagte DBV-Präsident Karl-Heinz Kerst im Rahmen einer Pressekonferenz in Bielefeld anlässlich der Unterzeichnung des entsprechenden Ausrichtervertrags.

 

Ulrike Thomas, Geschäftsführerin der Vermarktungsgesellschaft Badminton Deutschland mbH (VBD), welche die Deutschen Einzelmeisterschaften veranstaltet, ergänzte: „Beurteilt wird immer auch die Bonität der Bewerber und deren Erfahrung bei der Organisation von Großveranstaltungen. Das ist hier alles solide, die Play Sportmarketing Seemann GmbH richtet mehrere Veranstaltungen aus.“


YONEX ist weiter dabei:

Axel Seemann, Geschäftsführer der Play Sportmarketing Seemann GmbH, meinte: „Uns war es im Hinblick auf die Bewerbung wichtig, dass der langjährige Hauptsponsor, die Firma YONEX, gesagt hat, dass er weiter dabei ist. Bei einer DM gilt es finanziell einiges zu stemmen. Wenn man über den Hauptsponsor schon einen großen Teil abgedeckt hat, gibt dies Planungssicherheit.“ Auch die Meinung des Kerns des bisherigen Helferteams spielte nach Aussage von Axel Seemann bei der Entscheidung, ob sich die Play Sportmarketing Seemann GmbH erneut um die Ausrichtung der Deutschen Einzelmeisterschaften bewirbt, eine Rolle: „Alle haben gesagt, dass es schön wäre, wenn es klappen würde, und ihre Unterstützung zugesichert.“

 

„Aus DBV-Sicht war auch dieser Aspekt sehr wichtig: Wir wussten, hier steht ein Team, das man kennt und das in der Vergangenheit bewährt zusammengearbeitet hat. Für Bielefeld bedeutete das im Hinblick auf die Vergabe der Veranstaltung einen großen Pluspunkt“, erläuterte DBV-Präsident Karl-Heinz Kerst.

 

1998 erstmals Titelkämpfe in Bielefeld:

Die Play Sportmarketing Seemann GmbH übernahm 2015 bereits zum insgesamt 16. Mal die Ausrichtung der Deutschen Einzelmeisterschaften. Erstmals wurden die Titelkämpfe im Jahr 1998 in der Großstadt in Nordrhein-Westfalen durchgeführt, ohne Unterbrechung finden sie seit 2003 in Bielefeld statt. Dabei kooperierte die Play Sportmarketing Seemann GmbH stets eng mit dem Stadtsportbund Bielefeld, dem SC Babenhausen und dem SV Brackwede.

 

„Die Veranstaltung hat von Jahr zu Jahr an Niveau gewonnen. Oft sind es lediglich Kleinigkeiten, die bei der jeweils nächsten Veranstaltung verändert werden – aber diese Kleinigkeiten sind häufig entscheidend. Dass in Bielefeld einiges entwickelt wurde, sieht man auch daran, dass die Zuschauerzahlen stetig gestiegen sind“, meinte DBV-Präsident Karl-Heinz Kerst.

 

2014 und 2015 kamen an den jeweils vier Veranstaltungstagen zusammen jedes Mal mehr als 4.000 Zuschauer in die Bielefelder Seidensticker Halle, um Spitzen-Badminton live zu verfolgen.

 

 

Die genauen Termine für die kommenden Jahre sind:

 

2016 04.02.-07.02. = 64. Deutsche Einzelmeisterschaft,

 

2017 02.02.-05.02. = 65. Deutsche Einzelmeisterschaft,

 

2018 01.02.-04.02. = 66. Deutsche Einzelmeisterschaft,

 

2019 31.01.-03.02. = 67. Deutsche Einzelmeisterschaft,

 

2020 30.01.-02.02 = 68. Deutsche Einzelmeisterschaft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0