Japan Open - Viertelfinaltag

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Die Halbfinalisten in Japan stehen fest. Der Däne Viktor Axelsen schaffte, durch einen Zweisatzsieg über Lee Dong Keun aus Korea, den Sprung unter die letzten Vier. Dort trifft er morgen auf Tien Chen Chou (TPE). Zusammen mit dem Damendoppel Rytter Juhl/Pedersen und dem Mixed Fischer Nielsen/Pedersen ist er der letzte Europäer im Turnier.

 

Die Weltmeister im Herrendoppel, Ahsan/Setiawan, mussten sich gegen das chinesische Topdoppel Fu/Zhang geschlagen geben und auch Weltmeisterin Carolina Marin unterlag der Chinesin Wang Shixian in drei Sätzen. Superstar Lin Dan ist nach einem Zweisatzerfolg gegen seinen Landsmann Tian Houwei, der gestern Chen Long ausschaltete, weiter auf Titelkurs. Morgen bekommt er es mit dem Indonesier Tommy Sugiarto zu tun. Dieser setzte sich deutlich gegen Zwiebler-Bezwinger Maulana Mustofa (INA) durch.

 

Beginn der Halbfinals ist 12:00 (5:00 MEZ). Ein Court wird weiterhin von der BWF Live übertragen.

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0