Hong Kong Open: Marin erneut ganz oben

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

In einem echten Krimi gegen Nozomi Okuhara holt sich Carolina Marin bereits den fünften Superseriestitel des Jahres. Lee Chong Wei schaffte den "Hattrick" und holt sich durch seinen klaren Sieg gegen TIan Houwei den dritten Turniersieg in Folge. Im Herrendoppel stellen Lee Yong Dae und Yoo Yeon Song erneut ihre aktuelle Überlegenheit unter Beweis. Zhao Yunlei holte mit dem Damendoppel und dem Mixed gleich zwei TItel.

Marin nicht zu stoppen:

Es ist schon beeindruckend, was die gerade einmal 21 Jahre junge Spanierin in diesem Jahr abliefert. Weltmeistertitel verteidigt, den Sprung an die Spitze der Weltrangliste geschafft und nun schon den fünften großen Titel gewonnen. Carolina Marin ist nicht zu stoppen, auch wenn ihr heute wirklich alles abverlangt wurde. 20:14 führte sie im Entscheidungssatz gegen Nozomi Okuhara, doch die Japanerin kam noch einmal zurück und wehrte alle sechs Matchbälle ab. Am Ende durfte dann doch die Favoritin aus Spanien dank eines 21:17 18:21 22:20 in 85 Minuten jubeln und Okuhara musste sich, wie bereits im Vorjahr, mit Platz zwei begnügen.

Hattrick für Lee Chong Wei:

Zweifel an Lee Chong Weis zurückgewonnener Stärke gab es wohl spätestens seit seinem starken Triumph in China, mit Siegen über Lin Dan und Chen Long aus der Vorwoche keine mehr. Auch heute demonstrierte der Malaye erneut seine Stärke und ließ seinem Finalgegner TIan Houwei (China) beim 21:16 21:15 keine Chance. Für Lee ist es nach Frankreich und China der dritte Superseriestitel in Folge und auch in Hong Kong der dritte Erfolg in Serie.

Lee und Yoo - wer sonst?

Es war vergangen Woche schon fast ein bisschen ungewohnt, Lee Yong Dae und Yoo Yeon Song nicht ganz oben auf dem Siegertreppchen zu sehen. Doch nach dem überraschenden Erstrundenaus bei den China Open meldeten sich die beiden Koreaner heute wieder zurück, schlugen die Dänen Boe/Mogensen mit 21:7 18:21 und 21:18 und gewannen somit fünf der letzten sechs Turniere.

Lustige Randnotiz: Lee und Yoo führten in Durchgang zwei bereits mit 14:5 und der dänische Kommentator und ehemalige Weltklassespieler Jim Laugesen versprach, sich unbekleidet in den Schnee zu legen, sollten seine Landsmänner diesen Satz noch gewinnen. Tatsächlich konnten Boe und Mogensen den Durchgang noch drehen und Laugesen löste seinen Wetteinsatz direkt nach dem Spiel ein.

Im Mixed das Maß aller Dinge: Zhang Nan und Zhao Yunlei (Bild:Bernd Bauer)
Im Mixed das Maß aller Dinge: Zhang Nan und Zhao Yunlei (Bild:Bernd Bauer)

Zhao Yunlei sammelt weiter Titel:

Schon vor dem Finaltag war klar, das mindestens zwei Titel an China gehen würden, da es sowohl im Damendoppel, als auch im Mixed zu rein chinesischen Begegnungen kommen sollte. Zhao Yunlei, amtierende Weltmeisterin in beiden DIsziplinen, konnte ihrer Eindrucksvollen Titelsammlung erneut zwei Trophäen hinzufügen und gewann sowohl das Doppel mit Tian Qing, als auch das Mixed mit Zhang Nan. Im Mixed war es bereits der sechste Superseriestitel für die seit langer Zeit stärkste Paarung der Welt.


 

 

 

Die Finalergebnisse im Überblick:

Mixed: Zhang Nan / Zhao Yunlei (CHN) [1] - Liu Cheng / Bao Yixin (CHN) [3]  21-17, 17-21, 21-17
Dameneinzel: Carolina Marin (ESP) [1] - Nozomi Okuhara (JPN)  21-17, 18-21, 22-20
Herreneinzel: Lee Chong Wei (MAS) - Tian Houwei (CHN)  21-16, 21-15

Herrendoppel: Lee Yong Dae / Yoo Yeon Seong (KOR) [1] - Mathias Boe / Carsten Mogensen (DEN) [3]  21-7, 18-21, 21-18

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Nisha Letts (Donnerstag, 02 Februar 2017 04:48)


    Very good information. Lucky me I discovered your website by chance (stumbleupon). I've book marked it for later!

  • #2

    Evan Hafer (Freitag, 03 Februar 2017 15:03)


    Very good website you have here but I was curious about if you knew of any community forums that cover the same topics talked about here? I'd really love to be a part of community where I can get suggestions from other experienced individuals that share the same interest. If you have any suggestions, please let me know. Appreciate it!

  • #3

    Rebbecca Titcomb (Sonntag, 05 Februar 2017 20:49)


    Someone necessarily assist to make significantly articles I'd state. That is the very first time I frequented your website page and to this point? I amazed with the research you made to make this particular put up extraordinary. Wonderful activity!

  • #4

    Dacia Freeburg (Dienstag, 07 Februar 2017 06:58)


    No matter if some one searches for his necessary thing, thus he/she needs to be available that in detail, therefore that thing is maintained over here.

  • #5

    Kandra Holliman (Dienstag, 07 Februar 2017 08:10)


    Thanks for sharing your thoughts about %meta_keyword%. Regards