Fuchs/Michels in Kalifornien auf Platz zwei

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Deutschlands Spitzenmixed Michael Fuchs und Birgit Michels (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim/1. BC Beuel) hat einen weiteren großen Schritt in Richtung „Olympiateilnahme 2016“ gemacht: Die Olympiafünften von 2012 belegten beim 2015 K&D Graphics/YONEX Grand Prix in Orange/USA (7. bis 12. Dezember 2015) Platz zwei. Die Weltranglisten-14. mussten sich bei dem mit 50.000,- US-Dollar dotierten Turnier erst im Finale den Koreanern Choi SolGyu/Eom Hye Won geschlagen geben.

Deutschlands Spitzenmixed Michael Fuchs und Birgit Michels (1. BC Saarbrücken-

Bischmisheim/1. BC Beuel) hat einen weiteren großen Schritt in Richtung „Olympiateilnahme

2016“ gemacht: Die Olympiafünften von 2012 belegten beim 2015 K&D Graphics/YONEX Grand

Prix in Orange/USA (7. bis 12. Dezember 2015) Platz zwei. Die Weltranglisten-14. mussten sich

bei dem mit 50.000,- US-Dollar dotierten Turnier erst im Finale den Koreanern Choi SolGyu/Eom

Hye Won geschlagen geben.

 

Mit ihrem 21:12, 21:14-Erfolg revanchierten sich die im Ranking des Badminton-Weltverbandes

BWF derzeit auf Platz 16 geführten Asiaten für die Zwei-Satz-Niederlage, die sie eine Woche

zuvor – im Rahmen der YONEX USA International in Orlando (1. bis 5. Dezember 2015) – gegen

die Deutschen Meister erlitten hatten.

 

Im Damendoppel erreichte Birgit Michels im kalifornischen Orange ebenfalls eine Topplatzierung:

Mit Isabel Herttrich (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) kam die 31-Jährige bei dem Grand Prix-

Turnier bis ins Halbfinale.

 

Relevant für die Vergabe der Startplätze bei den olympischen Badmintonwettbewerben 2016 in

Rio de Janeiro ist grundsätzlich die Weltrangliste vom 5. Mai 2016. Sie basiert auf den

Ergebnissen, die im Zeitraum 4. Mai 2015 bis 1. Mai 2016 bei Turnieren verschiedener Kategorien

erzielt wurden. Nach wie vor haben in allen Disziplinen – im Herreneinzel, im Dameneinzel, im

Herrendoppel, im Damendoppel und im Mixed – Spieler des Deutschen Badminton-Verbandes

(DBV) die Chance, sich das Olympiaticket zu sichern. Die Badmintonwettbewerbe in Rio de

Janeiro werden vom 11. bis zum 20. August ausgetragen, die Olympischen Spiele 2016 finden

vom 5. bis zum 21. August statt.

 

 

Claudia Pauli

Kommentar schreiben

Kommentare: 0