DM Favoritencheck - Damendoppel

Die Topfavoriten im Damendoppel heißen Carla Nelte und Johanna Goliszewski. Dahinter befinden sich einige Paarungen in Lauerstellung. Wer kann den Weltranglisten-26. ernsthaft gefährlich werden? Smashing-News wagt eine Prognose im fünften und letzten DM Favoritencheck. 

Die Favoritinnen: 

Carla Nelte/Johanna Goliszewski (TV Refrath/1. BV Mülheim)

Die Weltranglisten 26. reisen nach der Absage von Birgit Michels als die großen Favoriten nach Bielefeld. Alles andere als der Titelgewinn wäre eine große Überraschung. Neben dem vorherrschenden Stress durch die Olympiaqualifikation wahrscheinlich eine willkommene Abwechslung für das international erfahrenste Duo in Bielefeld. Einen Turniersieg in Guatemala können Nelte/Goliszewski im vergangenen Jahr feiern. Zuletzt gab es drei dritte Plätze in den USA, Brasilien und in der Türkei. Damit sind die beiden auf dem besten Weg nach Rio zu den Olympischen Spielen und in dieser Woche auf dem Weg zum nationalen Titel...

 

 

Die Smashing-News Prognose

Lara Käpplein/Linda Efler (1. BV Mülheim/TV Emsdetten)

Wie im Mixed steht die 20-jährige Linda Efler an Position 2 der Setzliste. Mit ihrer Partnerin Lara Käpplein gehen die beiden damit als ärgste Verfolgerin der großen Favoriten ins Turnier. Aktuell steht das Nachwuchsduo auf Platz 72 der Weltrangliste. Mit dem Sieg bei den Slovenia International konnte auch schon der erste internationale Turniersieg gefeiert werden. Als Belohnung für die guten Leistungen der vergangenen Monate wurden beide Talente für die Team-EM der Damen im russischen Kazan nominiert, die in anderthalb Wochen beginnen wird. Im Viertelfinale käme es für Efler/Käpplein schon zu einem spannenden Duell gegen die gleichaltrigen Jenny Karnott/Franziska Volkmann (Refrath/Dortelweil). Eine richtungsweisende Partie. 

 

Die Smashing-News Prognose 

Isabel Herttrich/Inken Wienefeld (1. BC Bischmisheim/TV Emsdetten)

Jugend-EM U19 im Jahre 2011. Beim Stand von 2:2 gegen Russland im Finale des Mannschaftswettbewerb holen Herttrich/Wienefeld den entscheidenen Punkt für Deutschland. Das bedeutet Gold für Deutschland! Knapp 5 Jahre später sind es ganz andere Bedingungen. Wienefeld hat ihre Nationalmannschaftskarriere schon lange beendet und spielt aktuell in der 2. Bundesliga Nord für Spitzenklub Emsdetten. Herttrich sammelte währenddessen zahlreiche internationale Erfahrungen im Trikot des Deutschen-Badminton-Verbandes. Dass die beiden  noch ein Mal vereint werden, liegt an der Absage von Birgit Michels, der eigentlichen Partnerin der Bischmisheimerin.

 

Die Smashing-News Prognose

Annika Horbach/Ramona Hacks (1. BC Bischmisheim/1. BC Wipperfeld)

Die Unbekannte unter den besten Vier der Setzliste sind wohl Annika Horbach/Ramona Hacks. Die Nummer 1 der Deutschen Rangliste nehmen Setzplatz 3 bis 4 in Anspruch. Die letzte DBV-Rangliste konnten die beiden 21-jährigen sogar für sich entscheiden. Davor belegten sie Platz 2. In Bielefeld treffen die beiden im Viertelfinale auf starke Gegnerinnen. Hier warten Fabienne Köhler und Kira Kattenbeck (Langenfeld/Lüdinghausen). Der Sieger dieser Partie bekommt es im Halbfinale mit den topgesetzten Nelte/Goliszewski zu tun. 

 

 

Die Smashing-News Prognose

Kommentar schreiben

Kommentare: 0