Wird es nochmal knapp für Fuchs und Michels?

Es war ein Traumstart für das deutsche Topmixed in die Olympiaquali. Schon in den ersten Monaten gab es ein Topergebnis nach dem anderen für Michael Fuchs und Birgit Michels und die Qualifikation schien schon unter Dach und Fach zu sein. Doch nun könnte es tatsächlich noch einmal eng werden, nachdem die letzten Monate für die Olympiafünften von  London nicht nach Plan verliefen und kein weiteres Topergebnisse mehr gelingen wollte.

Derzeit stehen Fuchs Michels auf Rang 16 im Race to Rio. Vier Paarungen vor ihnen fallen noch aus der Wertung heraus, also Platz zwölf in der bereinigten Weltrangliste. Die ersten 13 Paarungen sind sicher qualifiziert, somit müssten noch zwei Paarungen an den Deutschen vorbeiziehen, um den Traum von Rio zunichte zu machen. Der Abstand auf die ersten nicht Qualiplätze mit den Russen Durkin/Vislova und den Japanern Kazuno/Kurihara wirkt auf den ersten Blick mit etwa 5000 Punkten sehr beruhigend (Fuchs/Michels haben derzeit 43.413 Punkte). Vor kurzem lagen die Thailänder Issara/Amitrapai allerdings auch noch in diesen Regionen, konnten aber durch den Finaleinzug bei den Swiss Open und das Halbfinale in Indien in kürzerster Zeit bis auf drei (!!!) Punkte heranrücken.

 

Es kann also schnell gehen, und in den letzten Wochen werden mit den Singapur Open, dem China Masters und den Kontinentalmeisterschaften noch einmal viele Punkte vergeben. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass es einem der Verfolger gelingt, die große Lücke zu schließen. Zudem bestent auch noch die Möglichkeit, dass die afrikanische Toppaarungen aus den Top 50 heraus fällt, ihren Kontinentalplatz verliert und somit noch ein zusätzlicher Platz für die Spitzenpaarungen entsteht. Doch darauf wollen sich Michael Fuchs und Birgit Michels natürlich nicht verlassen, am liebsten selber noch einmal Punkten und die Qualifikation mit einem guten Gefühl erfolgreich beenden.

 

Unsere Prognose: Michael Fuchs und Birgit Michels gelingt spätestens bei der EM noch einmal ein Topergebnis und damit auch der ungefährdete Sprung zu den olympischen Spielen 2016!

 

Red

Weitere spannende Duelle um die letzten Olympiastartplätze:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0