Mixed

Im Vorjahersfinale zwischen Bischmisheim und Mülheim fand das Mixed gar nicht mehr statt, da die Saarbrücker bereits die ersten vier Spiele gewannen und das Duell vorzeitig entschieden war. Dieses Mal ist es aber durchaus denkbar, dass erst das Mixed die endgültig Entscheidung bringt. Sollte es nach sechs Spielen 3:3 stehen geht es sogar noch in die Verlängerung und wie bereits im Playoffhalbfinale würde es zu einem Golden Set kommen. Hier würde der Deutsche Meister dann in einem letzten entscheidenden Satz ermittelt werden.

 

Unsere Prognose: Wie auch im Halbfinale wird für Lüdinghausen vermutlich Josche Zurwonne und Eefje Muskens an den Start gehen, nachdem man auf  Mixedspieler Matthew Nottingham verzichten muss. Saarbrücken hat mit Michael Fuchs und Isabel Herttrich dagegen ein eingespieltes Paar, das am Ende die Meisterschaft klar macht.

Bischmisheim - Lüdinghausen 4:2


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Evi Zwiebler (Donnerstag, 26 Mai 2016 21:40)

    Leider ist der Termin noch fasch für das Finale

    Freitag, 27.5.2016, 18.30 Uhr

    Vielleicht kkönnt Ihr es noch ändern !!