Marin weiter auf Gold-Kurs - Erste Medaille vergeben

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Sie hat Olympia-Gold angekündigt und hält bisher ihr Wort. Carolina Marin steht nach einen ungefähredeten Erfolg im Halbfinale des Dameneinzels. Die 23-jährige bezwang Sung Ji Hyun aus Korea mit 21:12 und 21:16. Dabei muss die zweimalige Weltmeisterin von 2014 und 2015 vor allem starke Konkurrenz aus China fürchten. Li Xuerui, Titelverteidigerin von 2012, machte mit Porntip Buranaprasertsuk kurzen Prozess (21:12und 21:17) und fordert nun im Halbfinale die spanische Weltranglistenerste.. 

Sindhu stark - Okuhara siegt im japanischen Duell:

Währenddessen ist mit Wang Yihan die Silermedaillengewinnerin von London 2012 ausgeschieden. Gegen eine wie entfesselt spielende Pursala V. Sindhu musste sich die Nummer 2 der Welt mit 20:22 und 19:21 geschlagen geben. Damit hält Sindhu nach der überraschenden Niederlage des Superstars Saina Nehwal die indischen Medaillenhoffnungen weiter am Leben. Im Habfinale heißt nun die Gegnerin Nozomi Okuhara, die sich im Duell gegen ihre Landsfrau Akane Yamaguchi nach über 70 Minuten mit 11:21, 21:17 und 21:10.

Erste Medaille geht an Zhang Nan/Zhao Yunlei:

Zum Abschluss wurde im Mixed im Spiel um Platz drei die erste Medaille der Badmintonwettkämpfe vergeben. Dabei kam es nach den enttäuschenden Auftritten der beiden chinesischen Duos im Halbfinale zur Wiederholung des Endspiels von London 2012 zwsichen Zhang/Zhao und Xu/Ma und nach nur 31 Minuten war das Duell um Bronze entschieden. Nan Zhang und Zhao Yunlei machten mit ihren Landseuten kurzen Prozess (21:7 und 21:11).

 

Alle Ergebnisse des gestrigen Tages gibt es hier.

 

Am heutigen Mittwoch stehen im Riocentro Pavillion 4 die Viertelfinalpartien im Herreneinzel auf dem Programm. Dabei sind die großen Favoriten um Lee Chong Wei und Lin Dan zum ersten Mal so richtig gefordert. Europäisches Highlight ist das direkte Duell zwischen Viktor Axelsen und Rajiv Ouseph. Los geht es um 08:30 Uhr Ortszeit (13:30 MESZ). Nach den vier Herreneinzel folgt das erste Duell um Gold. Im Mixedfinale treffen Ahmad/Natsir aus Indonesien auf die Außenseiter Chan/Goh (Malaysia).

 

Red

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0