Peter Käsbauer fällt aus

Peter Käsbauer fällt bis auf Weiteres aus. Der Nationalspieler muss sich in der kommenden Woche einem Eingriff am rechten Knie unterziehen. Das bestätigte der 28-jährige auf Anfrage gegenüber Smashing-News. "Ich habe einen kleinen Riss am rechten Innenmeniskus. Bei der Operation werden ca. 10 Prozent des Meniskuses weggemacht", so Käsbauer. Bei optimalem Heilungsverlauf strebt der Doppelspezialist nach eigener Aussage ein Comeback bei den Denmark Open Mitte Oktober an. Zunächst steht aber die vollständige Rehabilitation im Vordergrund. 

Dabei will Käsbauer kein Risiko eingehen: "Ich werde nichts überstürzen! Mein Comeback hängt natürlich vom Heilungsprozess ab." Der Spieler des 1. BC Bischmisheim wird damit auch seinem Verein an den ersten Spieltagen in der neuen Bundesligasaison fehlen. 

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0