Belgian International: Fabian Roth und Kaminski/Pohl im Halbfinale

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Fabian Roth bastelt weiter an seinem Traum-Comeback. Der 20-jährige steht nach einem 21:12 und 21:14-Erfolg über Nick Fransmann aus den Niederlanden im Halbfinale der Beglian International. Es ist der erste internationale Auftritt für Roth seit elf Monaten. Der deutsche Vize-Meister von 2015 ist damit weiterhin ohne Satzverlust im gesamten Turnier. Ebenfalls im Halbfinale stehen Lisa Kaminski und Hannah Pohl im Damendoppel. Das Duo des 1. BC Beuel bezwang die Paarung Hantz/Burkhardt aus der Schweiz in drei Sätzen (16:21, 22:20 und 26:24). Währenddessen sind Josche Zurwonne und Jones Ralfy Jansen im Herrendoppel ausgeschieden. Das neu formierte Duo unterlag im Viertelfinale einer taiwaneischen Paarung. Die Halbfinalspiele mit zweimaliger deutscher Beteiligung folgen am heutigen Nachmittag. 

 

Alle Ergebnisse des heutigen Tages aus Belgien gibt es hier.

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0