Japan Open: Zwiebler steht im Achtelfinale

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Marc Zwiebler ist mit einem Sieg in die nacholympische Saison gestartet. Der 32-jährige bezwang bei den Japan Open den Koreaner Jeon Hyeok Jin mit 21:11 und 21:14. Nach 47 Minuten Spielzeit nutzte Zwiebler seinen dritten Matchball zum souveränen Einzug in die nächste Runde. Im Achtelfinale trifft der deutsche Rekordmeister auf Jen Hao Hsu (Taiwan), der die Nummer 4 der Setzliste Tian Houwei aus China bezwingen konnte.  Die Japan Open, das erste Superseries-Event nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, sind mit insgesamt 300.000 US-Dollar Preisgeld dotiert. 

Im Mixed musste das deutsche Nachwuchs-Duo Marvin Seidel/Linda Efler in der Partie gegen Joachim Fischer-Nielsen/Christinna Pedersen beim Stand von 11:21 und 17:19 aufgrund einer noch nicht näher bekannten Verletzung Eflers aufgeben. Efler musste daher auch ihren Start im Damendoppel an der Seite von Isabel Herttrich absagen. 

Im weiter Verlauf des Tages bestreiten noch Lara Käpplein/Johanna Goliszewski im Damendoppel, das Herrendoppel Lamsfuss/Seidel und das Mixed Lamsfuss/Herrtrich ihre Auftaktpartie. Die Ergebnisse des heutigen Tages gibt es hier.

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0