Union 08 muss und will gewinnen

Nach der Vizemeisterschaft in der vergangenen Saison ist Badmintonerstligist Union 08 noch nicht richtig in der neuen Speilzeit angekommen. Drei Niederlagen gegen Mitbewerber um einen der sechs Play-Off-Plätze taten schon weh - doch Teammanager Michael Schnaase blickt nach vorne. "Wir müssen und wollen jetzt gewinnen", sagt er vor den beiden Heimspielen am Sonntag um 14 Uhr gegen den Aufsteiger FC Langenfeld und am Dienstag gegen den 1. BC Düren. Dabei hatten die Lüdinghauser bei den ersten drei Spielen auch viel Pech, weil ihnen wichtige Spieler fehlten. Wie voll der Kader bei den beiden Begegnungen sein wird, steht zwar noch nicht fest. Doch sollen an dem Doppelspieltag auf jeden Fall weitere Punkte auf der Habenseite gesammelt werden, damit das Saisonziel - ein Platz in den Play-Offs - nicht schon in weite Ferne rückt. Von den beiden internationalen Turnieren in Korea und Tschechien werden die Spieler in Lüdinghausen rechtzeitig wieder erwartet, so dass auf jeden Fall ein starkes Team antreten wird.

Markus Kleymann (Pressesprecher Union Lüdinghausen)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0