Tolle Stimmung trotz klarer Niederlage: Deutschland unterliegt Dänemark 0:5

Spielerisch gab es gestern nichts für Deutschlad zu holen, zu stark waren die dänischen Gegner vor allem in den entscheidenden Phasen. Zwar konnte das Mixed um Isabel Herttrich und Raphael Beck, Fabienne Deprez im Dameneinzel, sowie das Damendoppel mit Isabel Herttrich und Linda Efler einen dritten Satz erzwingen, am Ende jubelten aber stets die Skandinavier. Der großartigen Stimmung in der Emmy-Nöther Halle in Erlangen tat das allerdings keinen Abbruch.

Bereits zum dritten mal konnten sich die Franken über die Ausrichtung eines Länderspiels freuen und wieder einmal herrschte eine tolle Stimmung in der mit über 1000 Zuschauern ausverkauften Halle. Allen voran Lokalmatadorin Isabel Herttrich und Michael Fuchs, der sich in seinem vorletzten Nationalmannschaftsauftritt von den bayrischen Fans verabschiedete, wurden frenetisch gefeiert. Auf dänischer Seite beeindruckte vor allem wieder Shootingstar Anders Antonsen. Wir sprachen mit ihrem direkt nach dem Spiel. Wer das gesamte Spiel mit Kommentar noch einmal im Re Live erleben möchte hat hier die Chance:

Anders Antonsen über das Spiel und seinen kometenhaften Aufstieg im letzten Jahr


Heute kommt es in Kaiserslautern dann zum erneuten aufeinandertreffen, diesmal aber mit leicht veränderter Besetzung. Hier wird Michael Fuchs seinen endgültigen Abschied aus der Nationalmannschaft geben.

 

Hier die Detailergebnisse des gestrigen Spiels: