Zwei Deutsche Siege in Irland

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Besser hätten die Irish Open aus deutscher Sicht nicht zuende gehen können. Mit den letzten beiden Spielen des Turniers sicherten sich zunächst Josche Zurwonne und Jones Jansen den Turniersieg im Herrendoppel, und nur wenig später jubelte auch Fabian Roth nach seinem Finalsieg über Lokalmatador Scott Evans.

Es war das erwartet schwere Spiel für Roth, der nicht nur gegen Evans in Topform, sondern auch gegen alle irischen Fans spielen musste. Nach gewonnenem ersten Satz mit 22:20 holte sich Evans Durchgang zwei deutlich mit 21:9. Doch der Deutsche fand wieder in die Spur und holte sich den Entscheidungssatz und damit seinen ersten Titel bei einem Challenge Turnier.

 

"Es war heute wirklich sehr hart. Im dritten Satz habe ich dann aber einen richtig guten Start erwischt und bin jetzt überglücklich!" so der Refrather nach seinem Premierensieg gegenüber Smashing-News. Nach tollen Vorstellungen in den Vorwochen gelingt ihm damit nun der nächste große Schritt auf seinem Weg in die Spitze.

 

Im Herrendoppel waren deutsche Hoffnungen auf einen Sieg schon vor Turnierbeginn definitv berechtigt. Mit Lamsfuß/Seidel, Beck/Käsbauer und Zurwonne/Jansen waren alle drei topgesetzten Paare aus Deutschland. Durch knappe Erfolge, im internen Duell gegen Beck/Käsbauer und im heutigen Finale gegen die Taiwanesen Liao Min Chun und Cheng Heng Su, waren es am Ende die an drei geführten Josche Zurwonne und Jones Jansen, die den obesten Platz am Podium einnahmen.

 

Nach dem Karriereende von Fuchs und Schöttler werden es wohl die eben genannten drei Paare sein, die um deren Nachfolge kämpfen werden. Der geborene Indonesier Jansen, der schon seit vielen Jahren in Deutschland lebt, wird in Kürze auch eine deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, was ihn gemeinsam mit dem Lüdinghausener auch für Tokio 2020 für den DBV interessant macht.

 

Red

Sichert euch 15% Rabatt auf alle Angebote mit dem Gutscheincode: smashingnews
Sichert euch 15% Rabatt auf alle Angebote mit dem Gutscheincode: smashingnews

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    LB (Sonntag, 11 Dezember 2016 12:02)

    *Lüdinghauser

  • #2

    Uwe - Coach (Sonntag, 11 Dezember 2016 15:08)

    Die Jungs haben mir einen tollen Abschied bereitet......