Transfercoup für Bischmisheim: BCB verpflichtet Fabian Roth

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Die Bundesligasaison ist in vollem Gange, doch kurz vor dem Start der Rückrunde gibt es schon die erste Sensation für die Folgesaison. Fabian Roth wechselt zur kommenden Spielzeit vom TV Refrath zum amtierenden deutschen Meister BC Bischmisheim. Das gab der 22-jährige Roth heute auf seiner Facebookseite bekannt: "Die Entscheidung war schwierig, weil ich mich in Refrath immer sehr wohl gefühlt habe und weiterhin sehr verbunden bin. Sie ist aber auch besonders reizvoll, weil ein neues Umfeld mit großer Perspektive auf mich wartet."

Dennoch konzentriert sich der frischgebackene Irish Open Sieger nun zunächst einmal auf die restliche Spielzeit 16/17 mit dem TV Refrath, für den er seit fünf Jahren aufläuft. Hier liegt er mit seinem Team aktuell sogar vor Bischmisheim, punktgleich mit Düren, an der Spitze der Tabelle und möchte es seinem zukünftigen Club, der den dritten Titelgewinn in Serie anpeilt, sicher noch einmal richtig schwer machen.

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0