Drei Titelchancen in Kanada

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Gleich drei deutsche Paarungen haben am heutigen Abend bei den Canda Open Chancen auf den Titel des World Tour 100 Turniers. Isabel Herttrich schaffte sowohl im Damendoppel mit Carla Nelte, als auch mit Mark Lamsfuß den Sprung ins Endspiel. Letzterer hat mit Marvin Seidel im Herrendoppel ebenfalls zwei Möglichkeiten auf den Turniererfolg in Calgary. Im Finale bekommen es alle drei Paarungen mit den Topgesetzten des Turniers zu tun.

Den Auftakt für den erfolgreichen Halbfinaltag machte das Herrendoppel, dass den jungen Chinesen Di Zijan und Wang Chang beim 21:14 und 21:16 keine Chance ließ. Nach dem Sieg beim Orleans Masters vor einigen Monaten haben Seidel und Lamsfuß heute die nächste Möglichkeit, im Finale gegen die Engländer Ellis und Langridge ein World Tour 100 Turnier für sich zu entscheiden. Bisher konnten sie gegen die beiden Engländer allerdings noch keins der zwei Aufeinandertreffen für sich entscheiden.

 

Nur wenig später zog auch das Damendoppel nach und setzte sich nach knapp einer Stunde hauchdünn gegen die Japanerinnen Nami Matsuyama und Chiharu Shida mit 18:21 21:13 und 21:19 durch. Auch im Finale warten mit Ayaka Sakuramoto und Yukiko Takahata zwei weitere Damen aus Japan, denen sie vor Kurzem bei den Swiss Open noch knapp unterlagen.

 

Im letzten Spiel des Tages kam es dann zur Neuauflage des EM Viertelfinals zwischen Isabel Herttrich und Mark Lamsfuß gegen Hollands Selena Piek und Jacco Arends. Wie schon bei der EM in Huelva hatten auch hier die Deutschen in einem knappen Spiel wieder das bessere Ende für sich und lösten mit 21:19 und 21:19 das Finalticket.

 

Mark Lamsfuß bekommt es wie im Doppel auch hier mit dem Engländer Marcus Ellis zu tun. Gemeinsam mit Lauren Smith konnte sich dieser gegen Marvin Seidel und Linda Efler im anderen Halbfinale durchsetzen und verhinderte damit einen perfekten Tag aus deutscher Sicht.

 

Start der Finals ist 21:00 Uhr MEZ. Alle Ergebnisse und den Liveticker gibt es hier.

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0