Er ist da!

Bild: Bernd Bauer
Bild: Bernd Bauer

Groß war die Freude von Veranstalter und Fans über die Meldung des wohl größten Badmintonspielers aller Zeiten bei den Saarlorlux Open, doch lange Zeit fragte man sich, ob Lin Dan in Saarbrücken tatsächlich an den Start gehen würde. Nun gibt es Gewissheit, dass der doppelte Olympiasieger ab Mittwoch um den Turniersieg spielen wird. Als Topgesetzter und klarer Favorit geht Super Dan in das Titelrennen bei dem mit 75.000 Dollar dotierten Tour Super 100 Turnier und hat nach durchwachsenen Wochen und Monaten sicher nur ein Ziel: den Sieg im Saarland.

Mit den French und Denmark Open finden unmittelbar vor den Saarlorlux (ehemals Bitburger) Open schon seit langem zwei europäische Großevents statt, was auch schon in den vergangenen Jahren viele Meldungen von Topstars nach sich zog. Doch nach zwei anstrengenden Turnierwochen sagten Spieler ihren Start häufig noch kurzfristig ab und die Herabstufung der Turnierkategorie im Vergleich zum Vorjahr ließ viele Badmintonfans fürchten, dass auch der Start von Lin Dan alles andere als sicher ist. Doch sowohl in Odense als auch in Paris endete das Turnier für den Superstar schon ernüchternd früh und bei den kommenden beiden Turnieren heißt der Erstrundengegner für ihn Kento Momota. Es könnte also ein Absturz in der Weltrangliste drohen, nachdem der Chinese seit einigen Monaten nun schon außerhalb der Top 10 rangiert. Ein Sieg in Saarbrücken könnte ihm zumindest hier wieder etwas Aufwind verleihen und so bestätigte der Turnierveranstalter nun den Start des fünfachen Weltmeisters in der kommenden Woche.

 

Ein Selbstläufer wird es trotz des Favoritenstatus vermutlich trotzdem nicht. So hat er schon in seiner Hälfte mit Jan O Jorgensen einen sehr prominenten Namen und auch Dutch Open Sieger Sourabh Verma aus Indien könnte ein ernstzunehmender Herausforderer seien. Ansonsten darf man vor allem auf Titelverteidiger Rasmus Gemke gespannt sein, der als zwei der Setzliste in das Turnier startet und nicht nur aufgrund seines Sieges im Vorjahr zu den Mitfavoriten zählt. Erst vor wenigen Tagen schaffte der junge Däne bei den French Open den Sprung ins Halbfinale und ist sicher in der Lage und hochmotiviert seinen sensationellen Sieg aus dem Vorjahr zu wiederholen.

 

Alle Auslosungen und Infos zu den Saarlorlux Open gibt es hier.

 

Red

Kommentar schreiben

Kommentare: 0