TV Refrath

Herreneinzel:

1) Lars Schänzler

2) Nhat Nguyen

3) Joshua Magee

4) Richard Domke

5) Sam Magee

6) Raphael Beck

7) Kai Waldenberger

8) Jan-Collin Völker

9) Dennis Nyenhuis 

10) Max Schwenger

 

Herrendoppel:

1) Raphael Beck

2) Sam Magee

3) Joshua Magee

4) Max Schwenger

5) Richard Domke

6) Nhat Nguyen

7) Dennis Nyenhuis 

8) Jan-Collin Völker

9) Lars Schänzler

10) Kai Waldenberger

 

Damen:

Carla Nelte

Chloe Magee

Anika Dörr

Jennifer Karnott

Elin Svensson

Paula Kick

Runa Plützer


Zugänge: Nhat Nguyen (Irland), Jan Collin Völker, Raphael Beck (BC Beuel)

Abgänge: Fabian Roth (BC Bischmisheim), Fabian Holzer (TSV Neuhausen Nymphenburg)

Deutsche Meistertitel: 1 (2017)

Website:




Die Karten werden neu gemischt

Am kommenden Dienstag beginnt die Rückrunde in der Badminton-Bundesliga. Titelverteidiger TV Refrath möchte einiges an Boden gut machen, nachdem die erste Hälfte der Saison nicht optimal verlaufen ist. Die ersten vier Spiele, nämlich gegen Lüdinghausen, Bischmisheim, Wipperfeld und Mülheim, gingen damals verloren.

Zu Beginn soll nun beim gastgebenden 1.BV Mülheim die erste „Revanche“ gelingen.  Begünstigt wird dieser Plan durch personelle Probleme auf Seiten des BVM, der nämlich wegen einer Turniereise nach Asien auf seine drei Leistungsträger Johanna Goliszewski, Lara Käpplein und Robin Tabeling verzichten muss. Auch die etatmäßige Nummer Eins der Ruhrstädter, Niluka Karunaratne ist fraglich.

mehr lesen 0 Kommentare

Vom Jäger zum Gejagten? – Badminton-Bundesliga beginnt für den TV Refrath am 1.10.

Neuzugänge TV Refrath: Nhat Nguyen – Raphael Beck
Neuzugänge TV Refrath: Nhat Nguyen – Raphael Beck

Die Vorfreude auf die neue Badmintonsaison ist groß im Team des Deutschen Meisters TV Refrath. Die ausgiebigen Feierlichkeiten sind noch in guter Erinnerung und der begehrte „Hans-Riegel-Pokal“ ist nun bereits in der 12. Woche in der heimischen Halle Steinbreche in Refrath zu bewundern. In acht Wochen geht es aber wieder los und der Saisonauftakt hat es für den Titelverteidiger durchaus in sich.

mehr lesen 0 Kommentare

Starkes Saisonfinish des TV Refrath – Platz 1 in der Bundesliga

Fabian Roth (Foto: Axel Randow)
Fabian Roth (Foto: Axel Randow)

Allen Beteiligten war im Vorfeld klargeworden, dass das abschließende Wochenende in der 1. Bundesliga für den Tabellenzweiten TV Refrath ein hartes Stück Arbeit werden würde. Auswärts beim Tabellenvierten Trittau und im Lokalderby gegen Beuel hätte auch noch etwas anbrennen können. Doch mit beeindruckender Souveränität holte der TVR in beiden Begegnungen einen Sieg und überholte damit in der Abschlusstabelle sogar den Meisterschaftsfavoriten BC Bischmisheim. Somit geht der TVR als Tabellenführer in die Playoffs!

mehr lesen 0 Kommentare

Hartes Saisonfinale in Liga Eins

Fabian Holzer  (Foto: Heinz Kelzenberg)
Fabian Holzer (Foto: Heinz Kelzenberg)

Mit zwei schweren Aufgaben geht für die 1. Mannschaft des TV Refrath am kommenden Wochenende die Punkspielrunde in der 1. Bundesliga zu Ende. Mit drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Bischmisheim (ein Spiel mehr) und auf den Tabellendritten Düren scheint aber der 2. Platz in der Abschlusstabelle so gut wie sicher.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Spitzenspiel auf hohem Niveau – Refrath der Sieger

Bild: Heinz Kelzenberg
Bild: Heinz Kelzenberg

„350 Zuschauer – hohes Niveau – zum ersten Mal Bischmisheim geschlagen“ – das sind die Fakten zum 15. Spieltag, an dem der TV Refrath seine Titelambitionen für dieses Jahr ein weiteres Mal unter Beweis stellte.

 

Nach zweieinhalb Stunden Spielzeit freuten sich alle Zuschauer in der Halle in erster Linie über die gewonnenen Punkte, die den TVR auf sicherem „Final-Four-Kurs“ halten. Doch für die Mannschaft, allen voran die Coaches Denis Nyenhuis und Daniel Winkelmann, aber auch Teamchef Heinz Kelzenberg fühlte sich dieser 4:3-Erfolg noch etwas spezieller an. Kelzenberg: „Wir haben zum ersten Mal gegen den BCB gewonnen und es hat sich angefühlt, dass wir dies auch schaffen können, wen beide Teams komplett sind.

mehr lesen 0 Kommentare